Portionen: 4

Zutaten

2 Rote Bete
2 Knoblauchzehen
Saft von 1/2 Zitrone
240 g Kichererbsen aus der Dose
75 ml Olivenöl + 2 EL zur Dekoration
Salz
weißer Pfeffer
50 g grüne Oliven ohne Stein
Quelle: Hierleben
Zeit
105 Min
Schwierigkeit
einfach

Rote – Bete – Hummus

1. Rote Bete etwa 45 Minuten in Salzwasser garen, bis ein Zahnstocher in die Knolle gesteckt werden kann. Abkühlen lassen.

2. Knoblauch pellen und klein schneiden. Mit Zitronensaft, Kichererbsen und Olivenöl pürieren.

3. Rote Bete pellen und zerkleinern, zu den Kichererbsen geben und weiter pürieren, bis ein glattes Mus entsteht. Mit reichlich Salz und Pfeffer abschmecken. Oliven in Scheiben schneiden.

4. Hummus auf 4 Schälchen verteilen. Mit Oliven und Olivenöl servieren.

Tipp:

Das farbenfrohe Hummus kann als Dip zu einer Gemüseplatte gereicht oder mit Fladenbrot gegessen werden. Statt Oliven passen auch Sprossen.