Portionen: 1

Zutaten

1 kleine Rote Bete (ca. 100 g)
50 g Sonnenblumenkerne
1 kleine Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
1 EL frisch geriebener Meerrettich (ersatzweise aus dem Glas, ohne Zucker)
Salz
Pfeffer
Außerdem
1 Einmachglas (250 ml)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
75 Min
Schwierigkeit
einfach

Rote – Bete – Aufstrich

Für einen gesunden Start in den Tag!

1. Die Rote Bete putzen und in einem Topf knapp mit Wasser bedecken. Aufkochen und die Bete in 30 Min. gar kochen. Abgießen, schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Sonnenblumenkerne mit kochend heißem Wasser übergießen und 10 Min. einweichen.

2. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Darin die Zwiebel glasig dünsten. Die Sonnenblumenkerne abgießen.

3. Vorbereitete Zutaten mit Zitronensaft und Meerrettich im Blitzhacker fein pürieren. Den Aufstrich mit Salz und Pfeffer würzen. Das Einmachglas mit kochend heißem Wasser ausspülen und gut abtropfen lassen. Den Rote-Bete-Aufstrich in das Glas füllen und luftdicht verschließen. Haltbarkeit: 4–6 Tage im Kühlschrank.

Nährwerte

Brennwert
200 kcal (10%)
Fett
45 g (64%)
Kohlenhydrate
19 g (7%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.