Portionen: 4

Zutaten

750 g Rosenkohl
Salz
2 Zwiebeln
40 g Butter
Muskatnuss
2 EL Butterschmalz
4 Schweineschnitzel à ca. 200 g
Quelle: Hierleben
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Rosenkohl in Muskatbutter mit Schnitzel

1. Rosenkohl putzen. In Salzwasser 10 Minuten garen. Abgießen. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Mit Butter in einem weiten Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Mit Muskatnuss würzen.

2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel plattieren und bei hoher Hitze von jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 6 Minuten bei mittlerer Hitze fertig braten.

3. Rosenkohl zur Zwiebelbutter geben, alles unter Rühren bräunen. Mit Salz abschmecken und zu den Schnitzeln servieren.

Tipp:

Den Bratensatz in der Pfanne mit 150 ml Wasser ablöschen, würzen und mit braunem Soßenbinder sämig rühren.