Portionen: 4

Zutaten

2 Äpfel
2 EL Sonnenblumenöl
1/2 TL Gartenkräuter, fein gehackt (frisch oder getr.)
200 g Rote Bete, gegart, geschält und abgekühlt
8 Scheiben dünn geschnittenes Roastbeef
4–8 Scheiben Baguette
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Roastbeef mit Roter Bete

Fruchtig frisch – einfach köstlich!

1. Äpfel waschen, schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Apfelspalten 4 bis 5 Minuten darin anschmoren, dabei mehrmals wenden, damit sie nicht zu braun werden.

2. Kräuter zufügen und mit den Apfelscheiben vermengen. Rote Bete in Würfel schneiden, in eine Glasschüssel geben und mit den noch warmen Äpfeln vermengen.

3. Roastbeef mit dem Rote-Bete-Apfelgemüse und dem Baguette auf Tellern anrichten. Sofort servieren.