Portionen: 4

Zutaten

600 g gebratenes oder gekochtes Rindfleisch
1 Möhre
1 Apfel
4 Frühlingszwiebeln
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Kerbel
1 Stück Meerrettich (3 – 4 cm)
3 EL Weißweinessig
1 TL körniger Senf
Salz
1 Prise Zucker
Saft von 1  Limette
4 EL Öl
100 g Champignons
200 g Kirschtomaten
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Rindfleischsalat

Geniale Resteküche - traditionell gut und aufregend anders!

Ruhezeit: 10 Minuten

1. Das Rindfleisch in dünne, ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Möhre schälen, die Champignons putzen und beides in dünne Scheiben schneiden. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren.

2. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken schleudern und hacken. Den Meerrettich schälen und fein reiben. Alles in eine Schüssel geben.

3. Aus den restlichen Zutaten ein Dressing rühren, dabei das Öl zum Schluss einfließen lassen. Zum Salat in die Schüssel geben, alles gut durchmischen und den Salat noch ca. 10 Min. durchziehen lassen.

Nährwerte

Brennwert
325 kcal (16%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.