Portionen: 4

Zutaten

800 g Rindfleisch zum Schmoren (z. B. aus Schulter oder Keule)
2 grüne Chilischoten
1 Stück Ingwer (ca. 4 cm lang)
1 TL Pimentkörner
4 EL Öl
Salz
1 EL karibisches Currypulver
400 g stückige Tomaten (aus der Dose)
2 EL Limettensaft
400 g Süßkartoffeln
4 Zweige Koriandergrün
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Rindfleisch – Süßkartoffel – Curry

Aus der Karibik!

Zeit zum Garen: 1 Std. 30 Min.

1. Das Fleisch von größeren Fetträndern und Sehnen befreien und ca. 2 cm groß würfeln. Die Chilischoten waschen, putzen und mit den Kernen in Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Pimentkörner im Mörser fein zerdrücken.

2. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Fleisch darin portionsweise anbraten, wieder herausnehmen und salzen. Dann Chilis, Ingwer und Piment mit dem Currypulver im Fett andünsten. Tomaten und Limettensaft dazugeben und das Fleisch wieder untermischen. Bei schwacher Hitze zugedeckt 1 1/4 Std. schmoren.

3. Inzwischen Süßkartoffeln schälen, waschen und in gut 1 cm große Würfel schneiden. Unter das Curry mischen und alles weitere 15 Min. schmoren, bis die Süßkartoffeln gar sind. Koriander waschen und trocken schütteln, Blättchen fein hacken. Das Curry abschmecken und mit Koriander bestreut servieren. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Nährwerte

Brennwert
500 kcal (25%)
Fett
25 g (36%)
Kohlenhydrate
23 g (9%)
Eiweiß
45 g (90%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.