Portionen: 8

Zutaten

6 frische Feigen
250 g Ricotta
2 Pck. Bourbon-Vanillezucker
2 EL Orangensaft
8 Mürbeteig-Torteletts (8 cm Ø)
2 EL cremige Himbeerkonfitüre
Minzeblätter zum Garnieren
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Ricotta – Feigen – Törtchen

Fein im Herbst!

1. Die Feigen waschen, trocken tupfen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Ricotta mit Vanillezucker und Orangensaft verrühren, auf die Torteletts verteilen und flach streichen.

2. Die Feigenscheiben leicht überlappend darauflegen. Die Konfitüre in einen Gefrierbeutel füllen. Eine kleine Ecke abschneiden und die Konfitüre graffitiartig auf den Torteletts verteilen. Törtchen mit Minze garniert servieren.

Nährwerte

Brennwert
285 kcal (14%)
Fett
13 g (19%)
Kohlenhydrate
32 g (12%)
Eiweiß
8 g (16%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.