Portionen: 4

Zutaten

1 kg weißer Spargel
6 Stangen Rhabarber
400 g Garnelen, küchenfertig und geschält
1 Bund Dill
3 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Rhabarber – Spargelpfanne mit Garnelen

Ein saisonaler Genuss!

1. Spargel schälen und waschen. Rhabarber waschen, putzen, die Fäden abziehen. Spargel und Rhabarber in Stücke schneiden.

2. Garnelen kalt abspülen und trocken tupfen. Dill waschen, trocken schütteln und hacken.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen kurz anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Spargel und Rhabarber in die dieselbe Pfanne geben und 6 Minuten braten.

4. Garnelen und Dill zufügen, mit Zitronensaft ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp:

Dazu schmecken Reis oder gestampfte Süßkartoffel.

Nährwerte

Brennwert
240 kcal (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.