Portionen: 4

Zutaten

400 g Rettich
300 g Salatgurke
1 Zwiebel
3 EL Weißweinessig
2 EL Rapsöl
1 EL Wasser
1 TL Apfeldicksaft
Salz
Pfeffer
Zucker
etwas frischer Schnittlauch
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Rettich – Gurken – Salat

Ein frischer Salat!

Durchziehzeit: ca. 20 Minuten

1. Rettich putzen, Gurke gründlich waschen. Rettich und Gurke in Scheiben hobeln und in eine Schüssel geben.

2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig, Öl und Wasser verrühren. Apfeldicksaft und Zwiebelwürfel zufügen und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Über das Rettich-Gurkengemüse geben
und alles gut vermengen.

3. Den Salat ca. 20 Minuten durchziehen lassen. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

 

Tipp:

Schmeckt sehr lecker zu kurzgebratenem Fleisch.

Nährwerte

Brennwert
80 kcal (4%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.