Portionen: 4

Zutaten

Für die Nockerl:
1 Vanilleschote
500 ml Milch
2 EL Zucker
125 g Rundkornreis
100 g Quark (20% Fett)
Für die Sauce:
500 g Erdbeeren
1 EL Puderzucker
2 EL Orangensaft
Außerdem:
8 Blättchen Zitronenmelisse für die Deko
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
einfach

Reisnockerl mit Erdbeersauce

Macht satt und liefert Power!

Ruhezeit: 12 Stunden.

1. Am Vorabend die Vanilleschote mit einem spitzen, scharfen Messer längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen, Mark und Schote mit der Milch und dem Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Den Reis zugeben und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 40 Min. ausquellen lassen, dann über Nacht kalt stellen.

2. Am nächsten Morgen für die Sauce die Erdbeeren waschen, von den Blütenansätzen befreien und mit dem Puderzucker und dem Orangensaft pürieren.

3. Den Quark unter den kalten Reis rühren. Die Erdbeer‑ sauce auf vier Teller verteilen. Den Reis mit zwei Esslöffeln zu Nocken formen und auf die Sauce setzen. Die Nocken mit der Zitronenmelisse garnieren und servieren.

Nährwerte

Brennwert
290 kcal (15%)
Fett
7 g (10%)
Kohlenhydrate
45 g (17%)
Eiweiß
11 g (22%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.