Portionen: 4

Zutaten

250 g bunte Quinoa
Meersalz
1 Vanilleschote
480 ml Milch
1/2 TL Zimtpulver
2 Äpfel (am besten rote)
2 EL Walnusskerne
4 EL Ahornsirup
Zubehör
1 großes Sieb
1 großer Topf
1 Kochlöffel
4 Schraubgläser (à 300–350 ml)
1 großes Schneidebrett
1 Schneidemesser
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Quinoa – Breakfast – Bowl

Weder Milchreis noch Porridge und dennoch mega lecker. Zudem ein einfaches Frühstück, das lange sättigt!

1. Die Quinoa in das Sieb geben, abbrausen und abtropfen lassen. Mit 500 ml Wasser in den Topf geben, salzen und aufkochen. Die Quinoa bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. gar köcheln lassen, dabei zwischendurch umrühren.

2. Gegarte Quinoa in das Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Quinoa auf die Schraubgläser verteilen. Den Topf säubern.

3. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und mit der Milch, 1 Prise Meersalz und Zimtpulver in den Topf geben und erwärmen. Dann die Vanilleschote herausnehmen und die Milch gleichmäßig über die Quinoa in den Gläsern gießen.

4. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Walnusskerne eventuell hacken. Beides über die Quinoa geben. Zum Schluss die Bowl noch mit Ahornsirup beträufeln.

Nährwerte

Brennwert
395 kcal (20%)
Fett
11 g (16%)
Kohlenhydrate
59 g (23%)
Eiweiß
13 g (26%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.