Portionen: 1

Zutaten

150 g Sultaninen
2 EL Rum
155 g weiche Butter
2 Eier
175 g Zucker
Salz
250 g Magerquark
100 g gemahlene Mandeln
30 g Zitronat
30 g Orangeat
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 Päckchen Backpulver
500 g helle Mehlmischung
gemahlener Kardamom
gemahlene Muskatblüte
gemahlener Anis
Zimtpulver
2 EL Puderzucker
Außerdem:
Fett für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
105 Min
Schwierigkeit
einfach

Quarkstollen

Darf in der Adventszeit nicht fehlen!

1. Die Sultaninen in einem Sieb mit warmem Wasser abspülen, abtropfen lassen, dann in einem Schälchen mit dem Rum tränken. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Stollenform einfetten.

2. 125 g Butter, die Eier, den Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren und den Quark unterheben. Die Mandeln, die Rum-Sultaninen, das Zitronat und Orangeat sowie den Zitronenabrieb ebenfalls unterheben.

3. Backpulver mit etwas Mehl vermischen und mit den Gewürzen zusammen unter die Quarkmischung kneten. Nach und nach so viel Mehl dazukneten, bis ein homogener, aber weicher Teig entstanden ist. Es kann sein, dass noch etwas Mehl übrig bleibt.

4. Den Teig in die Stollenform einfüllen, aufs Blech stürzen, aber mit der Form bedeckt lassen. Den Stollen im heißen Backofen (Mitte) ca. 1 Std. backen. Nach der Backzeit die Stäbchenprobe machen, d. h. mit einem Holzstäbchen tief in den Stollen hineinstechen und das Stäbchen wieder herausziehen. Klebt noch roher Teig am Stäbchen, braucht der Stollen noch ein paar Min. mehr Backzeit. Klebt nichts am Stäbchen, ist der Stollen fertig.

5. Den fertigen Stollen aus dem Ofen nehmen, die restliche Butter zerlassen, den noch heißen Stollen damit bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.

Herstellung von einer hellen Mehlmischung (für 525 g):

Zubereitungszeit: 5 Minuten

150 g Maismehl,150 g Klebreismehl aus Rundkornreis,125 g Maisstärke,75 g Tapiokamehl, 5 g Guarkernmehl, 5 g gemahlene Flohsamenschalen und 15 g BallastoMaxx in einer großen Schüssel gut miteinander vermengen und zum Aufb ewahren in eine dicht schließende Plastik- oder Metalldose geben.

Nährwerte

Brennwert
225 kcal (11%)
Fett
9 g (13%)
Kohlenhydrate
32 g (12%)
Eiweiß
3 g (6%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.