Foto: shutterstock.com

Portionen: 8 Portionen

Zutaten

8 More Nutrition Protein Wraps
8 Sprühstöße More Nutrition Öl Spray
1 mittelgroße Karotte
1 Gemüsezwiebel
2 große Tomaten
600 g Rindertatar
500 g passierte Tomaten
30 g Tomatenmark
125 ml Rama Cremefine 7 %
40 g Parmesankäse
More Nutrition Italian Allrounder oder Just Spices Bolognese Gewürz
Salz & Pfeffer

Protein Wrap „Italian Dinner“

Zubereitung

(1) Karotte, Zwiebeln und Tomaten würfeln. Karotten- und Zwiebelwürfel in einer mit dem Öl-Spray gefetteten Pfanne scharf anbraten. Das Rindertatar hinzufügen und durchbraten. Tomatenmark, die gewürfelten Tomaten, Salz und Pfeffer sowie das gewählte Gewürz hinzufügen und weitere 2 Minuten braten bzw. köcheln. Die passierten Tomaten hinzufügen und nochmals ca. 15 Minuten köcheln lassen. Abschließend Cremefine hinzufügen und weiter köcheln lassen, bis sich eine cremige Masse ergibt. Nach Geschmack nachwürzen. Parallel die Wraps in der Pfanne, der Mikrowelle oder dem Ofen erhitzen. Füllung auf die Wraps verteilen, Parmesankäse gerieben oder gehobelt darüber geben und zusammenrollen oder falten.

(2) Alternativ auch vegan und vegetarisch möglich: Für die vegetarische Variante das Rindertatar gegen ein fettarmes „Hack“ Fleischersatzprodukt, z. B. von LikeMeat austauschen. Für eine vegane Mahlzeit zusätzlich das Cremefine gegen vergleichbare Ersatzprodukte (z. B. von Oatly) austauschen.

(3) Tipp: Nach dem Falten bzw. Rollen die Wraps noch einmal kurz in der Pfanne oder einem Opti-Grill erwärmen, um den Wrap zu „verkleben“.

Nährwert

Brennwert
295 kcal (15%)
Kalorienangabe pro Portion
Prozentangabe bezogen auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal