Portionen: 6

Zutaten

Für das Eis
200 g Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaogehalt)
200 g Sahne
1 TL Orangenlikör (nach Belieben)
Für das Baiser
6 Mini-Baisers (ca. 25 g)
2 EL Schokoladensauce (z. B. Kakaoglasur)
Ausserdem
6 Stieleisformen à ca. 50 ml (nach Belieben andere Förmchen und Stiele)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Pralinen – Eis mit Baiser

Für Gäste!

Kühlzeit: 10 Minuten

Tiefkühlzeit: 5 Stunden

1. Für das Eis die Schokolade in Stücke brechen. Sahne in einem Topf erhitzen, Schokolade dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Nach Belieben Orangenlikör untermischen.

2. Pralinencreme in einen Becher mit Ausgießer füllen und 10 Min. abkühlen lassen. Danach in die Formen verteilen, mit Eisstielen versehen und mindestens 5 Std. tiefkühlen.

3. Für die Umhüllung das Pralinen-Eis aus dem Gefrierfach nehmen und leicht antauen lassen. Inzwischen die Baisers nicht zu fein zerbröseln. Die obere Hälfte des Eises über einen kleinen Löffel mit Schokosauce beträufeln und sofort mit Baiserbröseln bestreuen. Am besten gleich im Anschluss genießen.

Nährwerte

Brennwert
305 kcal (15%)
Fett
24 g (34%)
Kohlenhydrate
18 g (7%)
Eiweiß
4 g (8%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.