Portionen: 12

Zutaten

1 kleine Möhre
80 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt)
50 g Gouda
1 Bund Basilikum
200 g Vollkorn-Dinkelmehl
2 EL Backpulver
Salz
Pfeffer
1 TL getrockneter Oregano
1 Ei (S)
2 EL Olivenöl
250 ml Milch
20 g Pinienkerne
Außerdem
12er-Muffinform
Fett für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Pizza – Muffins

Pizza muss nicht immer aus einem Weizenfladen, Tomatensauce und Mozzarella bestehen. Leckere Alternative: diese Pizza-Muffins. Sie sind fix gemacht und zudem perfekt für unterwegs!

1. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Die Mulden der Muffinform einfetten. Möhre schälen und grob raspeln. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Den Gouda fein reiben. Das Basilikum abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.

2. In einer Schüssel das Vollkorn-Dinkelmehl mit dem Backpulver, 1/2 TL Salz, etwas Pfeffer und dem Oregano vermischen. Ei, Olivenöl, Milch und Käse dazugeben und alles mit den Rührbesen des Handrührgeräts zu einem Teig verrühren. Möhre, Tomaten, Basilikum und Pinienkernen dazugeben und untermischen.

3. Den Teig in den Mulden der Muffinform verteilen. Die Form in den Ofen (Mitte) schieben und die Muffins in ca. 25 Min. goldbraun backen. Dann herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Nährwerte

Brennwert
135 kcal (7%)
Fett
5 g (7%)
Kohlenhydrate
14 g (5%)
Eiweiß
6 g (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.