Portionen: 4

Zutaten

2 Zwiebeln
je 1 rote und orange Paprikaschote
400 g Tomaten
3 EL Olivenöl
100 g roher Schinken (fein gewürfelt; Kühlregal)
1 Pck. TK-Petersilie (50 g)
6 Eier (Größe M)
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Piperade

Omelett baskische Art!

1. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien, vierteln, entkernen und grob würfeln.

2. Das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Paprika 5 Min. dünsten. Tomaten, Schinken und Petersilie dazugeben. Die Eier mit Salz und Pfeffer verrühren. Eiermasse über die Zutaten in der Pfanne gießen und bei schwacher Hitze in 5 Min. stocken lassen.

3. Omelett auf eine große Platte gleiten lassen, wenden, zurück in die Pfanne geben und noch 5 Min. braten. Zum Servieren in Portionsstücke schneiden.

Nährwerte

Brennwert
330 kcal (17%)
Fett
24 g (34%)
Kohlenhydrate
7 g (3%)
Eiweiß
20 g (40%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.