Portionen: 4

Zutaten

Für die Suppe:
200 g Rotkohl
100 g Rosenkohl
1 kleine Möhre
100 g Knollensellerie
50 g Lauch (der grüne Teil)
1 Stück Ingwer (ca. 2 cm lang)
1 kleine rote Chilischote
2 EL Olivenöl
1 l Gemüsebrühe
2 Sternanis
1/2 Stange Zimt
2 EL Weißweinessig
60 g ausgelöste TK-Edamame- Bohnenkerne
1 kleine Handvoll Rote-Bete- Sprossen , ersatzweise Mungobohnensprossen
Für die Hackbällchen:
1 Stück Ingwer (ca. 3 cm lang)
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
6 EL Öl
250 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei (S)
4 EL Semmelbrösel
1 Bund Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
80 Min
Schwierigkeit
einfach

Pinkfarbene Kohlsuppe mit Hackbällchen

Winterlicher Sattmacher!

1. Vom Rotkohl die unschönen Blätter abtrennen, Kohl waschen, Strunk keilförmig herausschneiden. Rotkohl in 3–4 mm schmale, nicht zu lange Streifen schneiden. Rosenkohl waschen, von Stielansätzen und welken Blättern befreien und längs halbieren. Möhre mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser gründlich waschen und putzen, Sellerie putzen und schälen. Möhre in Scheiben, Sellerie in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Lauch putzen, längs vierteln, waschen und die Viertel in ca. 5 mm breite Stücke schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden, Chilischote waschen und ringsum mit einer Messerspitze mehrfach einstechen.

2. Erhitzen, Lauch und Sellerie darin andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und Rotkohl, Rosenkohl und Möhre hineingeben. Anis, Zimt und Ingwerstücke in ein Gewürzsieb geben, dieses verschließen und mit der Chilischote und dem Essig in die Suppe geben. Alles zugedeckt 25–30 Min. bei kleiner Hitze garen, dabei gut 10 Min. vor Garzeitende die gefrorenen Edamame-Bohnenkerne unterrühren.

3. Ingwer, Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch goldgelb darin andünsten. Den Ingwer unterrühren und kurz mitdünsten, dann alles zum Hackfleisch in eine Schüssel geben. Ei und Semmelbrösel hinzufügen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und zwei Drittel davon zum Hackfleisch geben. Alles gründlich verkneten, kräftig salzen und pfeffern und ca. 20 wal nussgroße Bällchen aus der Masse formen.

4. In einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hackbällchen darin bei mittlerer Hitze rundum braun braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten. Die Sprossen in einem Sieb kalt abbrausen und trocken tupfen. Das Gewürzsieb und die Chilischote aus der Suppe nehmen. Die Suppe auf Teller verteilen und die Hackbällchen daraufgeben. Mit den Sprossen und dem übrigen Schnittlauch bestreuen und servieren.

Nährwerte

Brennwert
975 kcal (49%)
Fett
70 g (100%)
Kohlenhydrate
39 g (15%)
Eiweiß
40 g (80%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.