Portionen: 6

Zutaten

700 g Zwetschgen
Für den Teig:
120 g Mehl
1/2 TL Backpulver
80 g Zucker
100 g Butter
1 Ei
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Zimt
75 g Mandelblätter
Für die Streusel:
120 g Mehl
80 g Zucker
80 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Zimt
75 g Mandelblätter
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
65 Min
Schwierigkeit
einfach

Pflaumenkuchen mit Mandelstreuseln

Dieser Klassiker darf auf der Kaffeetafel nicht fehlen!

1. Zwetschgen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen. Alle Teigzutaten mit Ausnahme der Mandeln zu einem glatten Teig verkneten. Die Mandeln zum Schluss untermischen.

2. Springform einfetten. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

3. Teig in die Form geben und glattstreichen. Die Zwetschgen kreisförmig auf den Teig geben und etwas andrücken.

4. Die Zutaten für die Streusel verkneten und über die Zwetschgen geben.

5. Den Kuchen auf der mittleren Schiene 40 bis 45 Minuten backen.

Tipp:

Noch warm mit geschlagener Sahne servieren.