Portionen: 6

Zutaten

3 Rib-Eye-Steaks (je ca. 300 g)
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
1 TL Wacholderbeeren
2 TL schwarze Pfefferkörner
5 EL Olivenöl
Fleur de Sel
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Pfefferige Rib – Eye – Steaks vom Grill

Marinierzeit: ca. 6 Stunden

1. Die Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Knoblauch schälen, Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Zweigen zupfen, beides fein hacken. Die Wacholderbeeren und Pfefferkörner nacheinander im Mörser grob zerreiben, dann miteinander mischen.

2. Knoblauch, Rosmarin und Gewürze mit dem Öl mischen, die Steaks darin wenden. Die Steaks am besten in eine Plastikbox geben, gut verschließen und mindestens 6 Std. (oder auch über Nacht) im Kühlschrank durchziehen lassen.

3. Den Gas- oder Holzkohlengrill gut anheizen. Dann die Steaks wieder in der Marinade wenden, mit ca. 15 cm Abstand zur Hitzequelle auf den Grillrost legen und von jeder Seite 4-5 Min. grillen. Die Steaks vom Grill nehmen, mit Fleur de Sel würzen und vor dem Portionieren möglichst noch 3-4 Min. ruhen lassen.

Nährwerte

Brennwert
405 kcal (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.