Portionen: 12

Zutaten

Für den Teig:
150 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g Zucker
100 g weiche Butter
2 EL Kakao
75 ml Cola
75 ml Milch
2 Eier
Außerdem:
etwas Butter zum Einfetten
2 EL Paniermehl für die Form
Für den Guss:
2 EL Butter
2 EL Erdnussbutter
75 ml Cola
250 g Puderzucker
150 g geröstete Erdnüsse, ungesalzen
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Peanutcake mit Cola

Eine süße Versuchung!

1. Mehl und Backpulver mischen, übrige Teigzutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

2. Eine Springform (26 oder 28 cm Durchmesser) einfetten, mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen und glatt streichen. Bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) 20 bis 30 Minuten backen. Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen.

3. Für den Guss Butter, Erdnussbutter und Cola aufkochen, 3 Minuten unter Rühren kochen. Topf von der Kochstelle nehmen, Puderzucker mit einem Schneebesen klumpenfrei unterrühren. Guss über den Kuchen geben, mit Erdnüssen bestreuen. Abkühlen lassen.

Nährwerte

Brennwert
390 kcal (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.