Portionen: 4

Zutaten

1/2 Bund glatte Petersilie
400 g Pastinaken
800 ml Gemüsebrühe
100 g gewürfelter Speck
1 rote Zwiebel
100 g geputzte Pfifferlinge
200 g Sahne zum Kochen
Salz
Pfeffer
Quelle: Hierleben
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Pastinakensuppe mit Pfifferlingen

1. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Pastinaken waschen, putzen und grob würfeln. Mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und 10 Minuten kochen.

2. Speck in einer Pfanne auslassen. Zwiebel pellen und würfeln. Zwiebelwürfel und Pfifferlinge zum Speck geben und etwa 8 Minuten braten. Beiseitestellen.

3. Suppe vom Herd ziehen, Sahne zufügen und mit dem Pürierstab sämig mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine vorgewärmte Suppenschüssel füllen.

4. Pfifferling-Mischung auf die Suppe geben und mit Petersilie bestreuen.

Nährwerte

Brennwert
320 kcal (16%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.