Portionen: 4

Zutaten

700 g breite Bohnen
Salz
750 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
250 g Pastinaken
2 rote Zwiebeln
5 EL Öl
6 EL Apfelessig
100 ml Gemüsebrühe
2 EL gehacktes Bohnenkraut
2 kleine, feste Birnen
Pfeffer
150 ml Milch
150 g Kräuterfrischkäse
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Pastinakenstampf mit Bohnensalat

Überraschend anders & sehr geschmacksvoll - ein Erlebnis!

1. Die Bohnen putzen, waschen und schräg in 1 – 2 cm breite Stücke schneiden. Bohnen in Salzwasser in 8 – 10 Min. bissfest garen. Kartoffeln und Pastinaken schälen und in Würfel schneiden. Zusammen in Salzwasser in ca. 20 Min. weich garen.

2. Die Bohnen abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln darin bei schwacher Hitze in ca. 5 Min. weich dünsten. Mit 4 EL Essig ablöschen, die Brühe hinzufügen und aufkochen lassen. Die Zwiebel-Essig-Mischung und das restliche Öl über die Bohnen geben und das Bohnenkraut unter-mischen. Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Unter den Salat mischen, mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

3. Die Milch erhitzen. Kartoffeln und Pastinaken abgießen, die Milch hinzufügen und alles grob zerstampfen. Den Frischkäse unterrühren und den Stampf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Bohnensalat anrichten.

Nährwerte

Brennwert
400 kcal (20%)
Fett
18 g (26%)
Kohlenhydrate
45 g (17%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.