Portionen: 4

Zutaten

4 Pastinaken
4 große Kartoffeln
2 kleine Äpfel
1 kleine Zwiebel
2 Thymianzweige
500 g Kochsahne
Salz
Pfeffer
100 g geriebener Bergkäse
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
120 Min
Schwierigkeit
einfach

Pastinaken – Kartoffel – Gratin mit Apfel

Ein erfrischender Gratin!

1. Pastinaken und Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse herausschneiden. In Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

2. Pastinaken, Kartoffeln und Äpfel abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Mit den Zwiebelwürfeln bestreuen.

3. Thymian waschen, die Blätter abzupfen. Sahne mit Thymianblättern, Salz und Pfeffer verrühren. Über das Gratin gießen.

4. Das Gratin im Ofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) 50 bis 60 Minuten backen. Den Bergkäse 10 Minuten vor Ende der Garzeit über das Gratin streuen.

 

Tipp:

Das Gratin passt als Beilage gut zu gebratenem Fisch oder Schweinefilet.

Nährwerte

Brennwert
490 kcal (25%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.