Portionen: 4

Zutaten

400 g Rigatoni oder Penne
Salz
250 g Kirschtomaten
300 g Rotbarbenfilets
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
2 EL Butter
1 EL entsteinte, grüne Oliven
100 g Sahne
Pfeffer, gemahlen
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Pasta mit Rotbarbe

Wenn Sie frischen Fisch in der Pastasauce wollen, empfiehlt sich dieses Rezept mit grünen Oliven und Tomaten!

1. Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen, in ein Sieb abgießen. Inzwischen Tomaten waschen und halbieren. Fisch mit der Haut in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin waschen, die Nadeln fein hacken.

2. Fischstreifen in der Butter mit Knoblauch und Rosmarin etwa 2 Min. braten. Oliven in Scheiben schneiden, mit den Tomaten zum Fisch geben und kurz mitdünsten. Die Sahne dazugießen, salzen und pfeffern. Nudeln sofort mit der Sauce mischen.

Nährwerte

Brennwert
570 kcal (29%)
Fett
18 g (26%)
Kohlenhydrate
76 g (29%)
Eiweiß
24 g (48%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.