Portionen: 4

Zutaten

400 g Hähnchenbrustfilet
20 g Butter
1 Zwiebel, fein gewürfelt
Salz, Pfeffer
400 g Staudensellerie
40 g getrocknete Tomaten
200 g passierte Tomaten
300 ml Gemüsebrühe
300 g Spaghetti
2 Stängel frisches Basilikum, fein gezupft
geriebener Parmesan
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Pasta mit Hähnchen und Staudensellerie

Vital und lecker!

1. Fleisch abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

2. Butter in einer Pfanne zerlassen, das Fleisch mit den Zwiebelwürfeln darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Staudensellerie putzen, in Streifen schneiden, zufügen und kurz mitbraten.

4. Getrocknete Tomaten klein schneiden und mit den passierten Tomaten in die Pfanne geben. Brühe zugießen, alles vermengen, einmal aufkochen lassen und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

5. In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanweisung garen.

6. Kurz vor dem Servieren das Basilikum mit in die Soße geben und kurz erhitzen.

7. Spaghetti mit der Hähnchen-Staudensellerie-Soße anrichten, nach Geschmack Parmesan dazu reichen.