Portionen: 2

Zutaten

2 Eier
200 ml Milch
50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
80 Quark
260 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
2-4 EL Öl
4-8 EL Ananaswürfel (Dose)
10 Erdbeeren
3-4 EL Honig oder Zuckerrübensirup
2 EL Puderzucker
Außerdem:
eine runde Ausstechform (8 cm Ø, 2-2,5 cm hoch)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
10 Min
Schwierigkeit
einfach

Pancakes

Für jeden Frühstücksgeschmack etwas dabei!

Quellzeit: ca. 20 Minuten

1. Die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit Milch, Mineralwasser, Quark, Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Salz gut verrühren. Den Teig zum Quellen 20 Min. beiseitestellen.

2. Dann den Teig kurz durchrühren. Die Pfanne erhitzen, die Ausstechform in die Pfanne legen, 1/2 TL Öl in den Ring geben und so viel Teig hineingießen, dass der Rand bis zur Hälfte bedeckt ist. Den Pancake 3-5 Min. bei mittlerer Hitze goldbraun backen; dann wenden.

3. Die übrigen Pancakes ebenso zubereiten. Noch heiß auf einen Teller legen. Die Ananaswürfel in einem Sieb abtropfen lassen. Die Erdbeeren waschen, putzen und würfeln. Je 1 EL Ananas- und Erdbeerstücke auf und um je ein Küchlein legen. Nach Geschmack mit Honig begießen und Puderzucker bestäuben.

Tipp:

Die klassischen Pancakes werden in Amerika gerne mit Heidelbeeren gebacken und mit Ahornsirup serviert - diese Variante ist eine frühlingshafte Fruchtalternative.

Nährwerte

Brennwert
1040 kcal (52%)
Fett
34 g (49%)
Kohlenhydrate
156 g (60%)
Eiweiß
30 g (60%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.