Portionen: 2

Zutaten

200 ml Mandeldrink
1 Msp. gemahlene Vanille
2 EL rohes Kakaopulver
40 g Chia-Samen
100 g Himbeeren (ersatzweise aufgetaute TK-Himbeeren)
2 EL Kakao-Nibs
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Overnight – Chia – Pudding

Zuckerfrei in den Tag starten? Das geht doch gar nicht? Und ob es das tut und dazu superlecker! Dank Himbeeren und Mandelsüße wirst du den Zucker gar nicht vermissen!

Quellzeit: 12 Stunden

1. Den Mandeldrink mit der gemahlenen Vanille und dem rohen Kakaopulver mit einem Schneebesen kräftig verrühren. Chia-Samen unterrühren und die Mischung ca. 10 Min. quellen lassen.

2. Dann die Mandeldrink-Chia-Mischung noch mal gut durchrühren und auf zwei Schalen oder (Schraub-)Gläser verteilen. Abdecken oder verschließen und den Pudding über Nacht (8–12 Std.) in den Kühlschrank stellen und quellen lassen.

3. Die Himbeeren verlesen und nur falls nötig abbrausen und trocken tupfen. Ein paar Beeren für die Garnitur beiseitelegen, den Rest in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren.

4. Das Himbeerpüree auf dem Chia-Pudding verteilen. Den Pudding mit den Kakao-Nibs und den beiseitegelegten Beeren garnieren, servieren.

Nährwerte

Brennwert
285 kcal (14%)
Fett
21 g (30%)
Kohlenhydrate
11 g (4%)
Eiweiß
10 g (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.