Portionen: 4

Zutaten

4 Eier
1 Prise Salz
1 Spritzer Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
80 g weiche Butter
75 g Puderzucker
400 g Magerquark
100 g Doppelrahm-Frischkäse
50 g Speisestärke
75 g Oreo-Kekse
300 g TK-Beerenmix
Butter für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Oreo – Cheesecake – Auflauf

Für Gäste!

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit Salz und Zitronensaft steif schlagen. Die Butter mit dem Puderzucker und der Zitronenschale mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Die Eigelbe einzeln dazugeben und gut unterrühren. Nacheinander Quark, Frischkäse und Stärke unterrühren. Den Eischnee in 3 Portionen unterheben.

2. Die Kekse in einen Gefrierbeuel geben und mithilfe einer Teigrolle zerbröseln. Die Brösel vorsichtig unter die Cheesecake-Masse heben. Die Masse in eine gefettete Auflaufform (ca. 28 × 18 cm; 2 l Inhalt) füllen. Die gefrorenen Beeren darauf verteilen. Den Auflauf im heißen Ofen (Mitte) 40–45 Min. backen, eventuell am Ende abdecken. Lauwarm oder kalt servieren.

Nährwerte

Brennwert
710 kcal (36%)
Fett
45 g (64%)
Kohlenhydrate
54 g (21%)
Eiweiß
21 g (42%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.