Portionen: 2

Zutaten

1 Schalotte (ersatzweise 1 kleine Zwiebel)
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
2 EL schwarze Oliven
2 in Öl eingelegte Sardellen
2 TL Kapern
1 getrocknete Chilischote
200 g stückige Tomaten (aus der Dose)
450 ml leichte Gemüsebrühe
1 TL Honig
200 g Spaghetti
30 g Parmesan
Salz, Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

One – Pot – Pasta puttanesca

Für Zeit- und Abwaschsparer: Hier garen Spaghetti und Sauce in einem Topf!

1. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem großen Topf sanft erhitzen. Während das Öl heiß wird, die Oliven, Sardellen und Kapern abtropfen lassen und hacken.

2. Schalotte und Knoblauch im heißen Öl ca. 2 Min. bei kleiner Hitze andünsten. Die Chilischote ohne den Stiel dazukrümeln und gehackte Oliven, Sardellen und Kapern dazugeben.

3. Die Hitze erhöhen, die Tomaten aus der Dose zusammen mit der Gemüsebrühe dazuschütten und aufkochen, dabei den Honig unterrühren.

4. Wenn die Flüssigkeit kocht, die Spaghetti dazugeben und alles ca. 7 Min. (oder nach Packungsangabe) bei mittlerer bis großer Hitze köcheln lassen, bis die Nudeln bissfest gegart sind, dabei alles immer mal wieder umrühren.

5. Inzwischen den Parmesan reiben. Die bissfest gegarten Nudeln vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf zwei tiefe Teller verteilen und mit Parmesan bestreut servieren.

Nährwerte

Brennwert
560 kcal (28%)
Fett
17 g (24%)
Kohlenhydrate
79 g (30%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.