Portionen: 4

Zutaten

2 Tomaten
0,5 Bund Kerbel
400 g Schrimps (TK), aufgetaut
Salz
8 Eier
8 EL Milch
Pfeffer
4 gehäufte EL Mehl
2 EL Öl
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Omelett mit Shrimps und Kerbel

Ein leckeres Gericht – auch zu Ostern!

1. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

2. Kerbel waschen und trocken schütteln. Einige Blättchen zum Dekorieren beiseitelegen, den Rest fein hacken.

3. Feuchtigkeit aus den Shrimps herausdrücken, Kerbel dazugeben und locker mischen. Leicht salzen.

4. Eier trennen. Eiweiß zu Eischnee schlagen.

5. Öl in einer Pfanne erhitzen. Omeletts portionsweise bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten braten, dann auf die eine Hälfte anteilig Shrimps und Kerbel geben, die andere Hälfte überschlagen und das Omelett fertig braten.

6. Vier Teller mit Tomaten und Kerbelblättchen dekorieren. Die Omeletts auf die Teller gleiten lassen und sofort servieren.

Tipp:

Die Omeletts können je nach Verfügbarkeit der frischen Kräuter auch mit Schnittlauch oder Petersilie zubereitet werden.

Nährwerte

Brennwert
400 kcal (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.