Portionen: 2

Zutaten

150 g rohe TK-Riesengarnelen (küchenfertig)
200 g Kirschtomaten
200 g braune Champignons
1 kleiner Zucchino
1 Knoblauchzehe
1/2 Zitrone
1 EL Harissa (scharfe Würzpaste)
5 EL Kokosöl
Salz, Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Ofengarnelen mit Tomaten und Champignons

Zeit zum Auftauen: ca. 2 Std.

1. Die Garnelen nach Packungsanweisung auftauen, dann kalt abwaschen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 220° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

2. Die Tomaten waschen und abtropfen lassen. Die Champignons sauber bürsten und halbieren. Den Zucchino waschen und die Enden abschneiden. Dann den Zucchino vierteln und schräg in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

3. Das Gemüse und die Garnelen zusammen in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken oder durchpressen. Die Zitrone auspressen und den Saft mit Harissa, Knoblauch und Kokosöl verrühren.

4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu dem Gemüse geben. Alles gründlich mit den Händen vermengen und gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Im Ofen (Mitte) 12 Min. backen. Auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Nährwerte

Brennwert
335 kcal (17%)
Fett
27 g (39%)
Kohlenhydrate
5 g (2%)
Eiweiß
19 g (38%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.