Portionen: 1

Zutaten

1 Geflügelwiener (ca. 60 g)
1 Tomate
2 Frühlingszwiebeln
10 g Parmesan
2 Eier (S)
gemahlene Kurkuma
Salz
Pfeffer
Außerdem:
Tarteform (ca. 12 cm ∅)
Olivenöl für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Ofen – Omelett mit Würstchen

Eiweißreich!

1. Die Form mit Öl auspinseln. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Das Würstchen quer halbieren, dann die Stücke längs vierteln. Die Würstchenstücke sternförmig in die Form legen. Tomate waschen, vierteln, vom Stielansatz und den Kernen befreien und in Würfelchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Dann den Parmesan fein reiben.

2. Eier in eine Schüssel aufschlagen. Kurkuma, Frühlingszwiebelringe sowie je 1 Prise Salz und Pfeffer dazugeben und mit einer Gabel leicht verquirlen. Die Eiermischung über die Würstchen in die Form gießen. Omelett mit Tomatenwürfeln und Parmesan bestreuen und im heißen Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Omelett auf einen Teller stürzen und warm oder kalt genießen.

Nährwerte

Brennwert
365 kcal (18%)
Fett
27 g (39%)
Kohlenhydrate
4 g (2%)
Eiweiß
26 g (52%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.