Portionen: 16

Zutaten

1 Würfel Hefe (42 g, ersatzweise 2 Päckchen Trockenhefe)
575 g Mehl
570 g Traubenzucker
1 TL Zitronenaroma (Backöl, ersatzweise abgeriebene Bio-Zitronenschale)
180 ml lauwarme Milch
275 g weiche Butter
1,25 l Milch
125 g grober Grieß
375 g gemahlener Mohn
2 EL Zimt
Außerdem:
Fett und Mehl fürs Blech
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
80 Min
Schwierigkeit
einfach

Mohnkuchen mit Streuseln

Dieses Rezept ergibt circa 16 Stücke (1 Blech). Ruhezeit: 50 Minuten.

1. Für den Teig die Hefe zerbröseln. Mit 375 g Mehl, 130 g Traubenzucker und Zitronenaroma mischen. Milch und 75 g Butter mit den Knethaken des Handrührgeräts unterrühren.

2. Den Backofen auf 50° vorheizen. Den Ofen ausschalten. Den Teig im Ofen (Mitte, Umluft 50°) zugedeckt 30 Min. aufgehen lassen. Ein Backblech fetten und mit Mehl bestäuben.

3. Den Teig durchkneten und mit den Händen gleichmäßig auf dem Blech verteilen. Im warmen Backofen 20 Min. aufgehen lassen.

4. Für den Belag Milch und 240 g Traubenzucker aufkochen. Grieß und Mohn einstreuen und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Den Herd ausschalten und den Mohn 15 Min. ausquellen lassen. Die Mohnmasse auf den Teig streichen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

5. Für die Streusel 200 g Mehl, 200 g Butter, 200 g Traubenzucker und Zimt verkneten. Die Streusel gleichmäßig auf dem Mohn verteilen. Den Kuchen im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 45 Min. knusprig backen.

Nährwerte

Brennwert
590 kcal (30%)
Fett
28 g (40%)
Kohlenhydrate
72 g (28%)
Eiweiß
13 g (26%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.