Portionen: 16

Zutaten

4 Möhren (ca. 250 g)
4 Eier
260 g Zucker
200 ml Öl
200 ml Möhrensaft
300 g Mehl
100 g gemahlene Mohnsamen
1 Pck. Backpulver
600 g Sahne
3 Pck. Sahnesteif
Außerdem
Öl und Semmelbrösel für die Form
Tortenring
1 Springform (28 cm ∅)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
110 Min
Schwierigkeit
einfach

Mohn – Möhren – Torte

Fürs Büfett!

1. Ofen auf 200°C vorheizen. Form ölen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Möhren schälen und fein reiben, die Hälfte beiseitestellen. Eier mit 250 g Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Möhrensaft unterrühren. Mehl mit der Hälfte der Möhrenraspel, Mohnsamen (bis auf 1 EL) und Backpulver rasch untermischen. Den Teig in die Form füllen und im Ofen (unten) 45–50 Min. backen. Den Kuchen in der Form abkühlen lassen, zweimal waagerecht durchschneiden und einen Tortenring um den unteren Boden stellen.

2. Die Sahne mit 2 TL Zucker und Sahnesteif steif schlagen, die übrigen Möhrenraspel untermischen. Ein Drittel der Creme auf den Boden streichen, den mittleren Boden daraufsetzen und ebenfalls mit einem Drittel Creme bestreichen. Den Deckel aufsetzen und die restliche Creme darauf verteilen. Die Torte mit 1 EL Mohn bestreuen und ca. 2 Std. kühl stellen.

Nährwerte

Brennwert
425 kcal (21%)
Fett
30 g (43%)
Kohlenhydrate
35 g (13%)
Eiweiß
5 g (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.