Portionen: 4

Zutaten

Avocado-Zitronen-Pesto
6 Stängel Zitronenmelisse
1 kleine rote Chilischote
50 g Parmesan
50 g Cashewkerne
3 EL Zitronensaft
5 EL Olivenöl
1 große Avocado (nicht zu weich)
Salz
Pfeffer
Möhren-Spaghetti
350 g Möhren
500 ml Möhrensaft
250 g Spaghetti (Kochzeit 9–11 Min.)
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Möhren – Spaghetti mit Avocado – Pesto

Vitaminreich!

Avocado - Zitronen - Pesto:

1. Die Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln, einige Blättchen beiseitelegen, den Rest hacken. Die Chilischote waschen, halbieren, die Kerne entfernen und die Hälften etwas kleiner schneiden. Den Parmesan grob würfeln. Alle Zutaten mit den Cashewkernen, dem Zitronensaft und dem Öl im Mixer grob pürieren.

2. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und würfeln. Zur Pestomischung geben und mit einer Gabel gründlich unterrühren. Es sollen Stückchen sichtbar bleiben. Das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Möhren - Spaghetti:

1. Die Möhren putzen, waschen und mit einem Spiralschneider zu langen dünnen »Spaghetti« schneiden. Den Möhrensaft und 150 ml Wasser in einem großen hohen Topf (22–24 cm ∅ und 12 cm hoch) bei starker Hitze zugedeckt zum Kochen bringen. Die Spaghetti evtl. einmal durchbrechen, in die Flüssigkeit geben und offen bei mittlerer bis starker Hitze nach Packungsangabe knapp bissfest garen. Dabei anfangs gelegentlich, gegen Ende häufig umrühren.

2. Die Möhrenspaghetti unter die Nudeln mischen, alles noch 2 Min. garen, dabei löffelweise Wasser dazugeben, wenn die Mischung zu trocken wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem Avocado-Zitronen-Pesto anrichten und mit der beiseitegelegten Zitronenmelisse garniert sofort servieren.

Nährwerte

Brennwert
610 kcal (31%)
Fett
34 g (49%)
Kohlenhydrate
58 g (22%)
Eiweiß
16 g (32%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.