Portionen: 25

Zutaten

100 g weiche Butter
2 Eier (L)
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
8 EL Milch
250 g Mehl
2 TL Backpulver
250 g Puderzucker
6 EL frisch gepresster Zitronensaft
Außerdem:
Backpapier
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Mini – Amerikaner

Wirklich schnell gemacht und für Kindergartenpartys der absolute Hit - schön klein kann man durchaus gleich mehrere genießen!

Dieses Rezept ergibt ca. 25 Stück

1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Milch mit dem Handrührgerät verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Von dem Teig mit zwei Teelöffeln ca. 25 kleine Häufchen mit etwas Abstand auf das Blech setzen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 15 Min. backen. Den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Die glatte Seite der Minis damit bestreichen und den Guss fest werden lassen.

Nährwerte

Brennwert
130 kcal (7%)
Fett
4 g (6%)
Kohlenhydrate
22 g (8%)
Eiweiß
2 g (4%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.