Portionen: 4

Zutaten

100 g Maiskörner (aus der Dose)
400 g Tatar (ersatzweise Rinderhackfleisch)
1 Ei
Salz
Pfeffer
2 TL getrockneter Oregano
2 EL Olivenöl
1 kleine rote Paprikaschote (ca. 130 g)
1 grüne Peperoni
1 kleine weiße Zwiebel
100 g milde oder scharfe Tacosauce (Spezialitätenregal)
4 Blätter Eisbergsalat
4 große Hamburger - Brötchen
4 Scheiben Cheddar Käse (ca. 100 g)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Mexiko – Cheeseburger

Der mexikanisch inspirierte Cheeseburger ist dank Peperoni und scharfer Tacosauce ganz schön hot!

1. Mais abtropfen lassen. Mit Tatar, Ei, Salz, Pfeffer und Oregano vermischen. Aus der Masse 4 flache Burger formen. Öl erhitzen und die Hamburger darin auf jeder Seite 3-4 Min. braun braten.

2. Inzwischen die Paprikaschote und Peperoni halbieren, putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Paprika- und Peperoniwürfel und Zwiebel mit der Tacosauce verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Salat waschen und trocken schütteln. Grill vorheizen. Brötchen aufschneiden, toasten oder aufbacken. Die Unterseiten mit je 1 Salatblatt belegen, Hamburger daraufsetzen. Mit Sauce überziehen. Mit Käse belegen. Unter dem Grill 2-3 Min. backen, bis der Käse zerläuft. Die Oberseite daraufsetzen.

Nährwerte

Brennwert
625 kcal (31%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.