Portionen: 2

Zutaten

1/2 Zucchino
1/2 kleine Aubergine
1/2 rote Spitzpaprika
150 g Champignons
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe (nach Belieben)
1/2 rote Chilischote
2 EL Olivenöl
80 g Natur-Reis
170 ml Gemüsebrühe
1/2 TL gemahlene Kurkuma
1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
1/2 TL getrockneter Oregano
2 EL Tomatenmark (ohne Zucker)
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Mediterraner Gemüsereis

Ein mediterraner Sommergeschmack!

1. Den Zucchino und die Aubergine waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprika waschen, weiße Trennwände und Kerne entfernen, die Paprika ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Zwiebel und eventuell Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Chili waschen, weiße Trennwände und Kerne entfernen, die Chili in möglichst feine Streifen schneiden.

2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin Zucchino, Aubergine, Paprika, Champignons, Zwiebel, eventuell Knoblauch und die Chili 2–3 Min. anbraten. Dann den Natur-Reis dazugeben und kurz mitbraten.

3. Den Gemüsereis mit der Brühe ablöschen. Kurkuma, Paprikapulver, Oregano und Tomatenmark dazugeben und unterrühren. Den Gemüsereis bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen, bis die Reiskörner gar sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nährwerte

Brennwert
300 kcal (15%)
Fett
12 g (17%)
Kohlenhydrate
39 g (15%)
Eiweiß
8 g (16%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.