Portionen: 1

Zutaten

Für den Zopf:
1 Bio-Zitrone
100 g Mascarpone
1 Pck. Vanillezucker
120 g Heidelbeeren
100 g Heidelbeerkonfitüre
1 Ei
Außerdem:
Mehl zum Arbeiten
Für den Hefeteig:
100 ml Milch
50 g Butter
1/2 Würfel Hefe (21 g)
2 1/2 EL Zucker
250 g Weizenmehl (Type 405)
Mehl zum Arbeiten
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Mascarpone-Heidelbeer – Zopf

Für Leckermäuler!

Für 1 Zopf (20 Stücke)

Ruhezeit: 1 Std. 30 Min.

Abkühlzeit: 1 Std.

Für den Hefeteig:

1 Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Die Butter darin schmelzen, lauwarm abkühlen lassen. Dann die Hefe hineinbröckeln, 1/2 EL Zucker zugeben und alles glatt rühren. Ca. 15 Min. stehen lassen.

2 Das Mehl in eine große Schüssel sieben und mit 2 EL Zucker mischen.Die Hefemischung dazugeben. Alles zunächst mit den Knethaken des Handrührgeräts, später mit den Händen zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten.

3 Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt ca. 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Für den Zopf:

1. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. 1 TL Schale fein abreiben. Mascarpone mit Zitronenschale und Vanillezucker verrühren. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

2. Die Teigränder links und rechts der Füllung etwa alle 2 cm breit schräg einschneiden, oben beginnend. Das Ganze sieht dann aus wie ein dicker Stamm, an dem seitlich Zweige schräg nach unten zeigen. Oberen und unteren Rand nach innen schlagen. Teigstreifen von oben beginnend schräg von beiden Seiten abwechselnd zur Mitte legen, sodass sich die Enden ca. 1 cm überlappen. Fest, aber dennoch behutsam andrücken.

3. Den Teig noch einmal kurz durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche oval (ca. 30 × 40 cm) ausrollen. Auf das Backblech legen. Mit Mascarponecreme bestreichen, dabei rundum einen ca. 8 cm breiten Rand lassen. Konfitüre auf die Creme streichen, Heidelbeeren darauf verteilen.

4. Den Zopf abgedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen. Währenddessen den Ofen auf 180°C vorheizen. Das Ei verquirlen und den Zopf damit einpinseln. Den Zopf im heißen Ofen (Mitte) in ca. 30 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen. Auf einem Kuchen­gitter vollständig auskühlen lassen.

Nährwerte

Brennwert
120 kcal (6%)
Fett
5 g (7%)
Kohlenhydrate
16 g (6%)
Eiweiß
2 g (4%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.