Portionen: 4

Zutaten

1 Glas Pflaumenhälften in Saft (ca. 680 g Gesamtgewicht)
1 gestr. EL Stärke
1/2 TL Zimt
100 g Marzipanrohmasse
150 ml Milch
4 Blatt Gelatine
4 EL Amaretto
1 Eigelb
100 g Sahne
Quelle: Hierleben
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Marzipanmousse auf Pflaumenspiegel

Ruhezeit: 45 Minuten

Kühlzeit: 60 Minuten

1. Pflaumen in einen Topf geben und mit dem Saft pürieren. Stärke und Zimt einrühren und alles aufkochen. Abkühlen lassen. Durch ein Sieb passieren.

2. Marzipan hacken. Mit der Milch in einem Topf unter Rühren erhitzen, bis das Marzipan sich aufgelöst hat.

3. Gelatine kurz in kaltes Wasser legen. Ausdrücken und mit Amaretto zur heißen, nicht kochenden Milchmischung geben. Unter Rühren auflösen.

4. Topf vom Herd nehmen, Eigelb zügig einrühren. Die Creme 45 Minuten bei Zimmertemperatur fest werden lassen.

5. Sahne steif schlagen, unter die Marzipancreme heben. Die Mousse mindestens 1 Stunde kalt stellen.

6. Pflaumensoße auf Dessertteller geben, verlaufen lassen. Von der Mousse mit einem Esslöffel Nocken abstechen und dekorativ auf den Pflaumenspiegel setzen.

Nährwerte

Brennwert
370 kcal (19%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.