Portionen: 30

Zutaten

150 g Honigmarzipan
50 g Mandelsplitter
50 g getrocknete Sauerkirschen
20 g getrocknete Berberitzen
125 g dunkle Schokolade ohne Zucker
5 EL Kakaopulver
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Marzipan – Konfekt mit Sauerkirschen und Berberitzen

Orientalisch, mit leicht säuerlicher Note!

Kühlzeit: 15 Minuten

1. Die Marzipanmasse für 15 Min. in das Tiefkühlgerät legen. Die Mandelsplitter bei mittlerer Hitze in einer Pfanne trocken rösten, bis sie anfangen zu duften, dann grob hacken. Die Sauerkirschen klein schneiden. Die Mandelsplitter mit Sauerkirschen und Berberitzen in einer Schüssel mischen. Die gekühlte Marzipanmasse mit einer groben Reibe darüber raspeln. Vermischen und mit einem kleinen Eisportionierer kleine Kugeln formen. Alternativ mit nassen Händen etwa haselnussgroße Kugeln aus der Masse formen.

2. Die Schokolade über dem nicht zu heißen Wasserbad (etwa 60°C) langsam schmelzen. Ein Kuchengitter auf einen Bogen Backpapier stellen. Die Kugeln in die Schokolade tauchen und auf das Gitter zum Abtropfen legen. Das Kakaopulver in einen tiefen Teller geben. Die Kugeln darin wenden. Kugeln in einer Dose zwischen Butterbrotpapier geschichtet aufbewahren. Kühl gelagert hält sich das Konfekt ca. 1 Woche.

Nährwerte

Brennwert
60 kcal (3%)
Fett
4 g (6%)
Kohlenhydrate
4 g (2%)
Eiweiß
1 g (2%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.