Portionen: 4

Zutaten

1 rote Paprika
200 g Möhren
1 Dose Mais
400 g Hähnchenbrustfilet
200 g Mangopüree
500 ml Gemüsebrühe
2 TL Currypulver
2 TL Honig
2 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
300 g Basmatireis
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Mangoreis mit Hähnchen

Buntes Essvergnügen!

1. Paprika halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften waschen und klein schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Mais abtropfen lassen.

2. Das Hähnchenfilet abbrausen, trocken tupfen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Das Mangopüree mit der Gemüsebrühe, dem Currypulver, Honig und Zitronensaft verrühren.

3. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Möhren und Paprika darin 2 Min. andünsten. Mais und Hähnchen dazugeben und 2 Min. mitdünsten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

4. Den Reis untermischen und die Mangobrühe angießen. Alles zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze 12 Min. köcheln lassen.

5. Den Topf vom Herd nehmen und den Reis zugedeckt noch 10–13 Min. nachgaren und ausquellen lassen. Dann auflockern und servieren.

Nährwerte

Brennwert
605 kcal (30%)
Fett
13 g (19%)
Kohlenhydrate
85 g (33%)
Eiweiß
32 g (64%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.