Portionen: 4

Zutaten

250 ml cremige Kokosmilch
2 Mangos
2 TL Rohrohrzucker
200 g Sojajoghurt
1–2 EL vegane Schokolode, fein geraspelt
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Mango – Kokos – Creme

Eine vegane Köstlichkeit!

1. Die Kokosmilch in einen Topf geben. Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und würfeln.

2. Die Fruchtstücke in die Kokosmilch geben und fein pürieren. Rohrohrzucker zufügen, die Mischung zum Kochen bringen und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten einkochen.

3. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Sojajoghurt unterheben. Die Creme auf vier Dessertschalen verteilen. Mit geraspelter Schokolade bestreuen.