Portionen: 6

Zutaten

1 kleine Mango (ca. 250 g  Fruchtfleisch, geputzt gewogen)
1 Bio-Limette
75g  Zucker
200 g Himbeeren
Ausserdem
6 Stieleisformen à ca. 50 ml (nach Belieben andere Förmchen und Stiele)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
32 Min
Schwierigkeit
einfach

Mango – Himbeer – Eis

Für Gäste!

Tiefkühlzeit: 1 + 1 + 3 Stunden

1. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Die Würfel in eine Schüssel geben und für etwa 10 Min. in das Tiefkühlfach stellen.

2. Inzwischen die Limette heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben. Limette halbieren und den Saft auspressen. Zucker mit 125 ml Wasser, Limettenschale und Limettensaft in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Den Sirup 2 Min. köcheln und etwas abkühlen lassen.

3. Die Hälfte des Sirups über die gekühlten Mangowürfel gießen und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Eisformen zu einem Drittel füllen und ohne Stiel ca. 1 Std. tiefkühlen. Übriges Mango-Püree in der Zwischenzeit kühl stellen.

4. Die Himbeeren verlesen, kurz abbrausen. Mit dem zurückbehaltenen Limettensirup fein pürieren. Himbeer-Püree in die Förmchen füllen und diese ohne Stiel 1 Std. tiefkühlen.

5. Zuletzt das zurückbehaltene Mango-Püree auf die Förmchen verteilen, die Eisstiele in die Masse hineinstecken und alles weitere 3 Std. in das Tiefkühlfach stellen.

Nährwerte

Brennwert
90 kcal (5%)
Fett
0 g (0%)
Kohlenhydrate
19 g (7%)
Eiweiß
1 g (2%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.