Portionen: 2

Zutaten

150 g Makkaroni
1 Zwiebel
1 Möhre (ca. 100 g)
1 kleine rote Paprika (ca. 150 g)
250 g Rinderhackfleisch
2 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Oregano
1 TL edelsüßes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
30 g Mozzarella
10 Basilikumblätter
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Makkaroni mit Paprika – Hackfleisch – Sauce

Macht satt und glücklich!

1. Die Makkaroni in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen.

2. Inzwischen die Zwiebel schälen und würfeln. Die Möhre putzen, schälen und fein würfeln. Die Paprika halbieren, von weißen Trennwänden und Kernen befreien, waschen und in feine Würfel schneiden.

3. Das Hackfleisch in einer beschichteten Pfanne ohne Fett krümelig braten. Die Zwiebel zum Fleisch geben und 2 Min. mitbraten. Möhren- und Paprikawürfel sowie 4 EL Wasser dazugeben und alles zugedeckt bei niedriger Hitze 10 Min. garen. Das Öl dazugeben und die Sauce mit Oregano, Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und unter die Sauce mischen. Den Mozzarella klein würfeln. Die Basilikumblätter waschen und trocken tupfen.

5. Die Hackfleisch-Nudel-Pfanne auf zwei Teller verteilen, mit dem Mozzarella bestreuen, mit den Basilikumblättern garnieren und sofort servieren.

Nährwerte

Brennwert
675 kcal (34%)
Fett
32 g (46%)
Kohlenhydrate
58 g (22%)
Eiweiß
38 g (76%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.