Portionen: 2

Zutaten

500 g Kartoffeln
2 Eier
Pfeffer
Salz
edelsüßes Paprikapulver
Muskatnuss
100 g Sahne
50 g Butter
40 g geriebener Emmentaler
1–2 TL Semmelbrösel
Fett für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
einfach

Luftiger Kartoffelauflauf

1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Wasser zugedeckt ca. 20 Min. garen. Abgießen. Den Backofen auf 200° vorheizen. ­Eine Auflaufform fetten.

2. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe verquirlen. Kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Muskatnuss würzen.

3. Die heißen Kartoffeln mit dem Handrührgerät zerkleinern. Mit Sahne, 40 g Butter und Käse zu einem cremigen Püree verrühren. Die Eigelbmasse unterrühren. Den Eischnee behutsam unterheben.

4. Die Kartoffelmasse gleichmäßig in der Form verteilen. Dünn mit Semmelbröseln bestreuen. Die restliche Butter in Flöckchen teilen und darauf legen. Den Auflauf im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in ca. 35 Min. goldgelb backen.