Portionen: 8

Zutaten

250 g Cashewnusskerne
100 g Kokosöl
200 g Agavensirup
250 ml Orangensaft
60 g Lucumapulver
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Lucuma – Eis

Einweichzeit: 12 Stunden. Gefrierzeit: 4 Stunden.

1. Die Cashewnusskerne in kaltem Wasser mindestens 2 Std. (besser 12 Std. über Nacht) einweichen. Die Cashewnusskerne in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen.

2. Das Kokosöl in einem Topf zerlassen. Mit Cashewnusskernen, Agavensirup, Orangensaft und Lucumapulver in einen Hochleistungsmixer geben und fein pürieren.

3. Die Masse in eine Schüssel füllen und ca. 4 Std. ins Tiefkühlfach stellen. Sobald die Masse beginnt fest zu werden, häufiger umrühren. Oder die Eismasse in eine Eismaschine geben und in ca. 30 Min. gefrieren lassen.

Nährwerte

Brennwert
405 kcal (20%)
Fett
26 g (37%)
Kohlenhydrate
35 g (13%)
Eiweiß
6 g (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.