Portionen: 2

Zutaten

Für den Boden:
200 g geriebener Emmentaler
Für den Belag:
50 g Kirschtomaten
1 kleine Handvoll Baby-Blattspinat (25 g)
50 g eingelegte Peperoni (aus dem Glas)
1/2 kleine rote Zwiebel
1 TL getr. italien. Kräuter
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Low – Carb – Pizza aus der Pfanne

Klassiker!

1. Eine Pfanne auf mittlere Hitze vorheizen. Einen Bogen Backpapier auf Pfannenbodengröße zuschneiden und in die Pfanne legen. 150 g geriebenen Emmentaler gleichmäßig in der Pfanne verteilen und 10–12 Min. backen, bis der Käse schmilzt und am Boden bräunt.

2. Inzwischen die Tomaten waschen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden. Den Spinat waschen, trocken schütteln und grob hacken. Peperoni abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Die Zwiebelhälfte schälen und ebenfalls in feine Ringe schneiden.

3. Die Kräuter auf den Käseboden in der Pfanne streuen. Dann Tomatenscheiben, Zwiebelringe, Spinat (bis auf einen kleinen Rest) und Peperoni darauf verteilen und alles mit dem restlichen Käse bestreuen. Einen Deckel auflegen und die Pizza ca. 8 Min. weitergaren. Zum Servieren den restlichen Spinat über die Pizza streuen.

Nährwerte

Brennwert
425 kcal (21%)
Fett
32 g (46%)
Kohlenhydrate
4 g (2%)
Eiweiß
30 g (60%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.