Portionen: 4

Zutaten

200 g Löwenzahnblätter
2 Scheiben Toastbrot
50 g durchwachsener Räucherspeck
5 EL Sonnenblumenöl
2 EL Weißweinessig
1/2 TL Dijon-Senf
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Löwenzahnsalat mit Speck

1. Die Löwenzahnblätter waschen und trocken schütteln. Das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Den Speck ebenfalls klein würfeln. Die Speckwürfel in ein Sieb geben, kurz in kochendes Wasser tauchen, herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen (so wird dem Speck etwas Fett und Salz entzogen und er schmeckt weniger intensiv).

2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Speckwürfel darin knusprig braun braten und herausnehmen. Die Brotwürfel im verbliebenen Bratfett goldbraun rösten.

3. Für das Dressing Essig und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl kräftig unterschlagen. Das Dressing mit dem Salat mischen. Salat mit Speck- und Brotwürfeln bestreuen und servieren.

Nährwerte

Brennwert
180 kcal (9%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.