Portionen: 4

Zutaten

150 g braune Tellerlinsen
1 große Möhre
1 kleiner roter Apfel
150 g Kirschtomaten
4 Stängel glatte Petersilie
4 Frühlingszwiebeln (wer mag)
3 EL Aceto balsamico bianco
4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer
1 Spritzer Agavendicksaft
1/4 TL Chiliflocken (wer mag)
150 g Halloumi
Zubehör
1 großes Sieb
1 Topf
1 große Schüssel
1 großes Schneidebrett
1 Sparschäler
1 Schneidemesser
1 Salatbesteck
1 große Pfanne
1 Pfannenwender
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
55 Min
Schwierigkeit
einfach

Linsensalat mit gebratenem Halloumi

Ein besonders köstlicher Salat, der sich wunderbar schon am Vorabend zubereiten und auch gut transportieren lässt. Dafür den Salat in Schraubgläser füllen und den Halloumi vor dem Anbraten in Würfel schneiden!

1. Die Linsen in das Sieb geben und unter kaltem Wasser gründlich abbrausen. In den Topf geben, mit der 3-fachen Menge Wasser (450 ml, ohne Meersalz!) aufgießen und bei mittlerer Hitze bissfest garen. Das dauert 15–20 Min. Anschließend in das Sieb abgießen, nochmals kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und in die Schüssel geben.

2. Zwischendurch die Möhre schälen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Apfel waschen, vierteln und entkernen, die Kirschtomaten waschen, beides ebenfalls klein würfeln. Petersilie abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken.

3. Eventuell die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Wer möchte, übergießt die Zwiebelringe noch mit kochend heißem Wasser (so werden sie milder im Geschmack), dann abtropfen lassen. Mit Möhre, Apfel, Tomaten und Petersilie zu den Linsen in die Schüssel geben.

4. Den Balsamico und 3 EL Olivenöl zum Salat geben. Den Salat kräftig mit Meersalz, Pfeffer, Agavendicksaft und eventuell mit Chiliflocken abschmecken. Alles gut durchmischen.

5. Halloumi in 1 cm dicke Scheiben oder 2 cm große Würfel schneiden. In der Pfanne das übrige Olivenöl (1 EL) erhitzen. Darin die Halloumischeiben von beiden Seiten anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Vor dem Servieren auf dem Salat anrichten.

Nährwerte

Brennwert
405 kcal (20%)
Fett
26 g (37%)
Kohlenhydrate
28 g (11%)
Eiweiß
18 g (36%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.